Veranstaltungskalender


Da in zunehmendem Maße reservierte Plätze nicht wahrgenommen wurden, nehmen wir grundsätzlich Reservierungen nur noch innerhalb von 4 Wochen vor der Veranstaltung an. Die reservierten Plätze müssen drei Tage vor der Veranstaltung bezahlt werden, sonst wandern sie wieder in den Verkauf.

Testleser

Mittwoch, 14. August, 16:30 bis 17:30 Uhr, 17:30 bis 18:30 Uhr, 18:30 bis 19:30 Uhr

Möchtest du TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an!
Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Ca. 50 Mädchen und Jungen treffen sich in drei Gruppen einmal im Monat, nämlich jeweils am ersten Mittwoch. Die Grundschüler kommen um 16.30 Uhr, die Fünft- bis Siebtklässer um 17.30 Uhr und die Älteren um 18.30 Uhr, um sich über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben.

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde Dich doch einfach im Nimmerland für die Testleser an!

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 28. August, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Erik Fosnes Hansen: Das Löwenmädchen.
Am 13.12.1912 kommt in einem kleinen Dorf in Norwegen ein Kind zur Welt, das über und über mit feinem, hellblondem Haar bedeckt ist. Die Mutter stirbt bei der Geburt, und der Vater, Stationsmeister Arctander, ein harter und pflichtbewusster Mann, will zunächst nichts von seiner Tochter wissen. Eva leidet an einer seltenen Krankheit, einem Gendefekt, durch den ihr ganzer Körper behaart ist. Ein interessanter Fall für die Wissenschaft, doch zunächst ein Problem für Stationsmeister Arctander und eine Handvoll Eingeweihter, die sich um das Baby sorgen. Arctander, in tiefer Trauer um seine geliebte Frau, ekelt und schämt sich, und das Kind wird versteckt. Gleichwohl verbreitet sich die Kunde des seltsamen Mädchens wie ein Lauffeuer im Dorf. So wächst Eva heran: Abgeschottet von den neugierigen Blicken der Dorfbewohner und ohne Kontakt nach draußen schafft sie sich eine eigene Welt, bis sie, zunächst schüchtern, doch dann mit großer Durchsetzungskraft, der Enge ihres Zimmers immer mehr zu entfliehen beginnt.
Waren Sie fasziniert, irritiert oder gar begeistert? Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit Ihnen!

Flohmarkt in Gonsenheim - Flohmarkt im Nimmerland

Samstag, 31. August, 10:00 bis 13:00 Uhr

Da wir im nächsten Jahr umziehen müssen, wird unser Keller geräumt!
Dekomaterial, Spielsachen, aber auch Antikes und allerlei Schnickschnack suchen ein neues Zuhause! Kommt zuhauf!

Testleser

Mittwoch, 4. September, 16:30 bis 17:30 Uhr, 17:30 bis 18:30 Uhr, 18:30 bis 19:30 Uhr

Möchtest du TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an!
Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Ca. 50 Mädchen und Jungen treffen sich in drei Gruppen einmal im Monat, nämlich jeweils am ersten Mittwoch. Die Grundschüler kommen um 16.30 Uhr, die Fünft- bis Siebtklässer um 17.30 Uhr und die Älteren um 18.30 Uhr, um sich über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben.

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde Dich doch einfach im Nimmerland für die Testleser an!

Miau, miau, ich bin ein Katzentier

Samstag, 7. September, 10:30 bis 11:15 Uhr

Heute dreht sich alles um das Thema „Tiere“. Da schwimmt ein Krokodil, der Kuckuck ruft, das Fiedelmäuschen stimmt seine Geige, und natürlich darf auch die Katze mit ihren geschmeidigen Sprüngen nicht fehlen. Rainer Johann Gross (Musikpädagoge und Komponist) und Claudia Höly (Erzieherin und Autorin) laden herzlich ein zum Singen, Tanzen und Spaß-Haben. Einfache Orff-Instrumente finden ihren Einsatz.

Für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Gebühr: 8.- € pro Person
Anmeldung ab 10.08. möglich.

Frühes Forschen: Wasser, Feuer, Erde, Luft

Mittwoch, 18. September, 16:00 bis 17:00 Uhr und 17:15 bis 18:15 Uhr

Zu all diesen 4 Themen machen wir kleine Experimente und sind mal drinnen, mal draußen. Diese gehören mit zu meinen Lieblingsexperimenten! Wer ist dabei und forscht mit? Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt, FRÜHES FORSCHEN

Für Kinder von 4 - 6 Jahren (16:00 - 17:00 Uhr. max. 8 FORSCHER) und 6 - 9 Jahren (17:15 - 18:15 Uhr)
Preis: 12,50 EUR/FORSCHER
Anmeldung ab 21.08. möglich

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 25. September, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Lukas Bärfuss: Hagard
In jedem seiner Romane wagt Lukas Bärfuss sich auf neues Terrain. In »Hagard« folgt er einem Verfolger, und als Leser fühlt man sich fortwährend ganz nah an dessen Kopf. Ein Mann, eben stand er während des Feierabendgedrängels noch am Eingang eines Warenhauses, folgt aus einer Laune heraus einer Frau. Er kennt sie nicht, aber wie in einem Spiel sagt er sich: Geht sie dort entlang, folge ich ihr nicht weiter; geht sie in die andere Richtung, spiele ich das Spiel noch eine kleine Weile weiter. Es bedeutet ja nichts, niemand kommt zu Schaden, und der Abstand in der Menge ist so groß, dass die Frau es gar nicht bemerken wird. Eher ist es eine sportliche Aufgabe, sie in der Menge nicht zu verlieren. Begeben Sie sich doch mit auf die Spur des neuen Georg-Büchner-Preisträgers Bärfuss!

Spielevormittag

Dienstag, 8. Oktober bis Donnerstag, 10. Oktober, jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr

Herbstferien, und es ist sooo langweilig?
Dann kommt doch einfach zum Spielen ins Nimmerland! Gesellschaftsspiele für 5 – 10-jährige warten auf euch. Einfach vorbeikommen, wir spielen mit!

Unkostenbeitrag 3 € pro Vormittag

Kinopremiere "Fritzi war dabei" im Cinestar, Mainz

Sonntag, 13. Oktober, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Leipzig im Jahr 1989: Die Sommerferien stehen vor der Tür und Fritzi freut sich darauf. Aber dann gesteht ihr ihre Freundin Sophie, dass sie mit ihrer Mutter in den Urlaub nach Ungarn fahren wird. Doch Sophie meldet sich gar nicht mehr und als die Schule wieder beginnt, ist endgültig klar, dass etwas nicht stimmt: Fritzi erkennt, dass Sophie mit ihrer Mutter über Ungarn nach Westdeutschland geflüchtet ist. Fritzi beschließt, ihrer Freundin auf eigene Faust hinterher zu reisen, doch dabei gerät sie unverhofft mitten in die zunehmenden Proteste und Demonstrationen, die schließlich zum Ende der DDR und zum Fall der Mauer führen … Ein Film, basierend auf der Kinderbuchvorlage „Fritzi war dabei: Eine Wendewundergeschichte“ von Hanna Schott mit den Illustrationen von Gerda Reidt.

Wir begrüßen euch zur Filmpremiere und sprechen außerdem vorher gemeinsam mit Menschen, die erzählen können, wie das für sie so war, als es mit der DDR zu Ende ging.

Buchmesseabend Norwegen

Dienstag, 15. Oktober, 19:30 bis 21:00 Uhr

Norwegen, ein unbekanntes Land? Feiern Sie mit uns das diesjährige Gastland der Frankfurter Buchmesse, stöbern Sie in norwegischer Literatur und genießen Sie kulinarische Spezialitäten und Musik. Kommen Sie doch einfach vorbei zu einem ungezwungenen Abend!

Unkostenbeitrag 5 €

Testleser

Mittwoch, 16. Oktober, 16:30 bis 17:30 Uhr, 17:30 bis 18:30 Uhr, 18:30 bis 19:30 Uhr

Möchtest du TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an!
Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Ca. 50 Mädchen und Jungen treffen sich in drei Gruppen einmal im Monat, nämlich jeweils am ersten Mittwoch. Die Grundschüler kommen um 16.30 Uhr, die Fünft- bis Siebtklässer um 17.30 Uhr und die Älteren um 18.30 Uhr, um sich über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben.

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde Dich doch einfach im Nimmerland für die Testleser an!

Familienfest und Prämierung der neuen Gonsenheimer Postkarten

Samstag, 19. Oktober, 16:00 bis 18:30 Uhr

Zum letzten Mal vor unserem Umzug nutzen wir das ganze Nimmerland und den Innenhof zum ausgelassen Feiern! Wir sind stolz auf 14 Jahre Nimmerland, den Gewinn des Deutschen Buchhandlungspreises und die wunderschönen, neuen Gonsenheimer Postkarten, die von unseren kleinen und großen Kunden gestaltet wurden.
Feiert alle mit!

Frühes Forschen: Spannendes und Stachelfrüchte

Mittwoch, 23. Oktober, 16:00 bis 17:00 Uhr und 17:15 bis 18:15 Uhr

Wie sieht denn eine Kastanie (Rosskastanie/Esskastanie) von innen aus? Wieso hat Sie so eine stachelige Hülle am Baum? Ist es eine Frucht oder ein Samenkorn? Was können wir alles daraus herstellen? Vielleicht bauen wir auch kleine Geisterfiguren zu Halloween! Hier gibt es bestimmt die eine oder andere Überraschung für Euch!
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt, FRÜHES FORSCHEN

Für Kinder von 5 - 7 Jahren (16:00 - 17:00 Uhr. max. 8 FORSCHER) und 8 - 10 Jahren (17:15 - 18:15 Uhr)
Preis: 12,50 EUR/FORSCHER
Anmeldung ab 25.09. möglich

Gruselbasteln für kleine Monsterfans

Samstag, 26. Oktober, 10:00 bis 11:30 Uhr

Lasst euch überraschen, was wir mit Farben, Fantasie und Nachtleuchtfarben so kreieren werden. Mit Peggy Schumacher.

Für Kinder von 9 - 12 Jahren
Preis: 17 EUR/KIND
Anmeldung ab 28.09. möglich

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 30. Oktober, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Nora Bossong: Schutzzone
Nach Stationen bei der UN in New York und Burundi arbeitet Mira für das Büro der Vereinten Nationen in Genf. Während sie tagsüber Berichte über Krisenregionen und Friedensmaßnahmen schreibt, eilt sie abends durch die Gänge der Luxushotels, um zwischen verfeindeten Staatsvertretern zu vermitteln. Bei einem Empfang begegnet sie Milan wieder, in dessen Familie sie als Kind einige Monate gelebt hat. Die Erinnerungen an diese Zeit, aber auch Milans unentschiedene Haltung überrumpeln und faszinieren sie zugleich. Als ihre Rolle bei der Aufarbeitung des Völkermords in Burundi hinterfragt wird, gerät auch Miras Souveränität ins Wanken, ihr Glaube, sie könne von außen eingreifen, ohne selbst schuldig zu werden. Was denken Sie darüber?

Verlegerfrühstück mit Lena Fenzel, Programmleiterin des Mixtvision Verlages

Samstag, 2. November, 10:00 Uhr

Geschichten erzählend zum Denken anregen ist das Ziel des jungen, Münchner Mixtvision Verlages. Dabei nutzt er schon immer alle Medien. Geschichten werden in Büchern erzählt, in Spielen und in Filmen. Die Bereiche Verlag, Digital Film & TV waren hier nie strikt voneinander getrennt, um aus der traditionellen Buchbranche, dem klassischen Filmgeschäft sowie der digitalen Medien-Szene all das zusammen zu bringen, was zusammen gehört.

Seien Sie gespannt auf Erzählungen aus dem Nähkästchen, vom Freud und Leid des Büchermachens und auf allerlei Anekdoten. Sie müssen nichts mitbringen außer Neugierde und Kaffeedurst! Unkostenbeitrag: 6 €

Testleser

Mittwoch, 6. November, 16:30 bis 17:30 Uhr, 17:30 bis 18:30 Uhr, 18:30 bis 19:30 Uhr

Möchtest du TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an!
Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Ca. 50 Mädchen und Jungen treffen sich in drei Gruppen einmal im Monat, nämlich jeweils am ersten Mittwoch. Die Grundschüler kommen um 16.30 Uhr, die Fünft- bis Siebtklässer um 17.30 Uhr und die Älteren um 18.30 Uhr, um sich über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben.

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde Dich doch einfach im Nimmerland für die Testleser an!

Blätter, Nuss und alle Wetter

Samstag, 9. November, 10:30 bis 11:15 Uhr

Der Herbst ist da! Wir lassen die Blätter fliegen und spielen ein lustiges Nusskonzert. Auch das Wetter lassen wir klingen. Möchtest du uns helfen? Mit ihren beliebten Spiel- und Mitmachliedern laden Rainer Johann Gross (Musikpädagoge und Komponist) und Claudia Höly (Erzieherin, Autorin) schon die Kleinsten ein zum Singen, Tanzen und Spaß haben. Einfache Rhythmus- und Klanginstrumente finden dabei ihren Einsatz.

Für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Kosten: 8.- Euro pro Person
Anmeldung ab 12.10. möglich

Die schönsten Bücher und Hörbücher 2019 für Menschen von 0 bis 10 Jahren

Mittwoch, 13. November, 19:30 Uhr

Die Buchhändlerinnen Susanne Lux, Karin Wolfgang, Fenja Wambold und Anja Brauers stellen ihre Lieblingsbücher und –hörbücher des Jahres 2019 für Menschen von 0 bis 10 Jahren vor. Wir freuen uns, Sie bei Punsch und Plätzchen in vorweihnachtlicher Atmosphäre begrüßen zu dürfen.
Unkostenbeitrag: 5 €

Die schönsten Bücher und Hörbücher 2019 für Menschen ab 10 Jahre und Erwachsene

Mittwoch, 20. November, 19:30 Uhr

Die Buchhändlerinnen Susanne Lux, Karin Wolfgang, Fenja Wambold und Anja Brauers und Peter Wiebel vom Beltz Verlag stellen ihre Lieblingsbücher und –hörbücher des Jahres 2019 für Menschen von 0 bis 10 Jahren vor. Wir freuen uns, Sie bei Punsch und Plätzchen in vorweihnachtlicher Atmosphäre begrüßen zu dürfen.
Unkostenbeitrag: 5 €

Frühes Forschen: Raketenboote

Mittwoch, 27. November, 16:00 bis 17:00 Uhr und 17:15 bis 18:15 Uhr

Heute wird mal wieder gebaut und getüftelt: Ein Boot mit Düsentriebwerk. Aber wie fährt es vorwärts und dreht sich nicht nur im Kreis? Alles sehr spannend! Und wir lassen unsere Raketenboote natürlich auch draussen auf Wasser starten. Könnte es auch im Weltraum starten?
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt, FRÜHES FORSCHEN

Für Kinder von 6 - 7 Jahren (16:00 - 17:00 Uhr. max. 8 FORSCHER) und 8 - 10 Jahren (17:15 - 18:15 Uhr)
Preis: 12,50 EUR/FORSCHER
Anmeldung ab 30.10. möglich

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 27. November, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Lucy Frickes: Töchter
Die Freundinnen Martha und Betty aus Berlin brechen auf zu einer Reise in die Schweiz. Sie haben einen todkranken Vater auf der Rückbank, der sterben möchte. Doch das Leben endet noch nicht. Denn manchmal muss man einfach durchbrettern. Bis nach Griechenland, immer tiefer hinein in die Abgründe der eigenen Geschichte. Mit hinreißendem, messerscharfem Humor und einer perfekten Balance aus Leichtigkeit und Tiefsinn erzählt die deutsche Autorin von Frauen in der Mitte ihres Lebens und von Abschieden, die niemandem erspart bleiben. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Engelwerkstatt für Kinder und kleine Künstler

Samstag, 30. November, 10:00 bis 11:00 Uhr und 11:30 bis 13:00 Uhr

Heute stimmen wir uns mit tollen Kunstwerken auf die gemütliche Adventszeit ein. Eins sei verraten, es wird leuchten.
Für Kinder von 4 - 7 Jahren
Preis: 15 EUR/KIND

Holz, Farben, Schleifpapier und noch einiges mehr und fertig ist euer ganz eigener Adventsengel. Und leuchten kann er auch.
Für Kinder von 8 - 12 Jahren
Preis: 17 EUR/KIND
Anmeldung ab 02.11. möglich

Testleser

Mittwoch, 4. Dezember, 16:30 bis 17:30 Uhr, 17:30 bis 18:30 Uhr, 18:30 bis 19:30 Uhr

Möchtest du TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an!
Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Ca. 50 Mädchen und Jungen treffen sich in drei Gruppen einmal im Monat, nämlich jeweils am ersten Mittwoch. Die Grundschüler kommen um 16.30 Uhr, die Fünft- bis Siebtklässer um 17.30 Uhr und die Älteren um 18.30 Uhr, um sich über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben.

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde Dich doch einfach im Nimmerland für die Testleser an!

Frühes Forschen: Knusperhäuser

Samstag, 11. Dezember, 16:00 bis 17:00 Uhr und 17:15 bis 18:15 Uhr

Knusper, Knusper, ... wir bauen wieder kleine Häuschen aus essbaren Zutaten! Aber wie? Das Dach zuerst? Was benötigen wir alles? Wer macht mit? Unbedingt Allergien/Nahrungsmittelunverträglichkeiten angeben! Bitte ein Tablett/Holzbrettchen als Unterlage zum Transport mitbringen.
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt, FRÜHES FORSCHEN

Für Kinder von 4 - 6 Jahren (16:00 - 17:00 Uhr. max. 8 FORSCHER) und 6 - 9 Jahren (17:15 - 18:15 Uhr)
Preis: 12,50 EUR/FORSCHER
Anmeldung ab 13.11. möglich

Erst eins, dann zwei und morgen drei

Samstag, 14. Dezember, 10:30 bis 11:15 Uhr

Jetzt dauert es gar nicht mehr lange: Menschen und Tiere bereiten sich auf das große Fest vor. Hast du auch einen Adventskalender? Magst du Nüsse? Möchtest du Frau Holle helfen, ihr Schneekissen auszuschütteln? Mit adventlichen Spiel- und Mitmachliedern möchten wir uns dem Zauber des Weihnachtsfestes nähern. Rainer Johann Gross (Musikpädagoge und Komponist) und Claudia Höly (Erzieherin und Autorin) laden herzlich ein zum Singen, Tanzen und Spaß haben! Einfache Rhythmusund Klanginstrumente finden dabei ihren Einsatz.

Für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Gebühr: 8.- € pro Person
Anmeldung ab 16.11. möglich

Im Nimmerland um 8

Freitag, 27. Dezember, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Unser besonderer Dezember-Titel wird pünktlich zum 27. November bekannt gegeben und ab dann auch bei uns im Nimmerland verfügbar sein. Wir freuen uns auf Sie zwischen den Jahren bei einem Glas Prosecco und einer, wie immer, spannenden Diskussion zu unserem Buch des Monats!

Testleser

Mittwoch, 8. Januar, 16:30 bis 17:30 Uhr, 17:30 bis 18:30 Uhr, 18:30 bis 19:30 Uhr

Möchtest du TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an!
Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Ca. 50 Mädchen und Jungen treffen sich in drei Gruppen einmal im Monat, nämlich jeweils am ersten Mittwoch. Die Grundschüler kommen um 16.30 Uhr, die Fünft- bis Siebtklässer um 17.30 Uhr und die Älteren um 18.30 Uhr, um sich über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben.

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde Dich doch einfach im Nimmerland für die Testleser an!

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 29. Januar 2020, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Epeli Hau’ofa: Rückkehr durch die Hintertür
In Tonga gelten ganz andere Regeln als für den Rest der Welt. Die größte Tugend ist heiteres Nichtstun, das allerdings immer wieder durch penetrante Entwicklungshelfer gestört wird. Sie haben die Insel als ideales Terrain für Hilfsprojekte entdeckt, was allerhand lästige Betriebsamkeit verursacht. Doch bald entwickeln sich die Bewohner zu international hochgeschätzten Experten im Einreichen korrekter Gesuche und Empfangen von Hilfe. Literatur vom anderen Ende der Welt- lassen Sie sich verzaubern!